Schulungsunterlagen zur Arbeitssicherheit

By admin on 01.09.2001 in Uncategorized
0
0

Bildschirmarbeitsplätze, Messerbeschaffenheit und -lagerung, Fettbrände, Friteuse

Mit dieser Ausgabe erhalten Sie unter anderem Schulungsunterlagen zur Arbeitssicherheit und weitere Neuigkeiten für Sie zur Information.

Leider als erstes eine traurige Nachricht:

Frau Ehlers hat uns verlassen. Sie tritt aus persönlichen Gründen eine neue Stelle in Norddeutschland an. Daher folgende Neuerungen:
Die Betreuung und die Audits für Frau Ehlers werden von Frau Kemper für den Bereich Hessen und Rheinland-Pfalz und Teilen von Baden-Württemberg übernommen.
Für den Bereich Bayern werden diese von Frau Haussmann betreut.

Am Ende finden Sie wie gewohnt die Telefonnummern der Damen von QConSys, diesmal mit Nennung der Fachgebiete damit die eine oder andere Frage schneller geklärt werden kann.
Ferner möchten wir Sie daran erinnern, wer die freiwillige Stuhlprobenuntersuchung der Mitarbeiter durchführt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt wäre dies nach der Haupturlaubszeit zu veranlassen.
Sind Mitarbeiter zur Zeit noch im Urlaub oder krank, können diese ihre Stuhlproben später nachsenden.
An dieser Stelle auch der Hinweis, dass bei einem Verdacht im laufenden Jahr jederzeit eine Stuhlprobe als Vorsichtsmaßnahme eingeschickt werden kann.
Wer dieses in diesem Jahr das erste Mal machen möchte und nicht weiß wie, melden Sie sich bitte bei uns, wir geben Ihnen die Bezugsquelle der Probenröhrchen und die Adresse zum einschicken.

Sie haben von uns Informationen zum Infektionsschutzgesetz erhalten, bitte setzen Sie sich ggf. mit Ihren Mitarbeitern noch dieses Jahr zu einer Schulung zusammen.
Diese muss jährlich wiederholt und dokumentiert werden.
Wichtig!!!

Speisentemperatur: Heißhaltung

Speisen sollten während der Auslieferung und Ausgabe eine Temperatur von mindestens 65°C aus mikrobiologischer Sicht haben und aus Vitaminschutzgründen 80°C auf Dauer nicht überschreiten.
Die Heißhaltung der Speisen sollte 3 Stunden aus gleichem Grund nicht überschreiten. Begehungen Gesundheitsamt / Lebensmittelüberwachung:
Wenn das Gesundheitsamt bei Ihnen gewesen ist, wäre es schön, wenn Sie den Bericht an Ihre jeweilige Auditorin/Betreuung schicken würden.

Ersthelfer

Wenn ein Ersthelfer Ihres Betriebes versetzt wird oder ausscheidet, denken Sie bitte daran, einen neuen Ersthelfer ausbilden zu lassen.

Ausführliche Informationen finden Sie im pdf auf der linken Seite…

About the Author

adminView all posts by admin

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*